zegelueber unsaktivitaetenGeschichtelinksbonifatiuslinkBonifatiusmusicalCreditonDokkumFulda

Bonifatius; die Verbindung zwischen uns

Der heilige Bonifatius wurde in Crediton geboren, 754 bei Dokkum ermordet und begraben in Fulda.

Die Beziehung zwischen den Bonifatiusstädten Crediton, Dokkum en Fulda ist somit ganz deutlich.

Im Namen der Bürger von Dokkum wird am 20. November 2002 ein Freundschaftskomitee, das "Vriendschapscomité Dokkum", gegründet mit Vertretern aus Sport, Kultur, Schule, Kirche und dem Rotary Club.

Nicht nur die bürgerlichen Bänder wurden verstärkt, sondern auch die zwischen den Stadtverwaltungen. Die Kontakte zwischen den Einwohnern von Dokkum, Fulda und Crediton haben sich vermehrt dank der Vermittlung der Freundschaftskomitees. Auch Fulda verfügt über ein Kontaktkomitee, und Crediton hat den "St. Boniface Link" zum Bürger-komitee auserwählt.

Unsere Aufgabe ist es, die Kontakte zwischen den Städten zu befördern. Wir sind Ratgeber und geben keine Zuschüsse.

foto_1